Start der Kleinfeldliga missglückt

By
Updated: April 11, 2018

Für den BWJ Bruckhausen gab es in den ersten beiden Spielen der Kleinfeldliga Niederrhein zwei Niederlagen. Während das erste Spiel verdientermaßen verloren wurde, sah das zweite Spiel ganz anders aus und durch kleine Unaufmerksamkeiten während der Drangphase des Gegners wurde der Sieg verspielt.

 

Kickerz Deluxe 6:1 BWJ Bruckhausen

Das Spiel auf dem holprigen Rasen fing bereits rasant an, während der ersten Viertelstunde kam der BWJ überhaupt nicht ins Spiel. Viele Stopp- und Passspielfehler zeichneten das Spiel der Blau-Weißen aus. Zwei schnelle Tore des Gegners unterstreichen dies. Erst Ende der ersten Halbzeit kam ein bisschen Fahrt in das Spiel, jedoch konnten die Bruckhausener ihre Chancen nicht nutzen und so war der Halbzeitstand 3:0. Die zweite Halbzeit spiegelte die erste wieder. Weitere drei Gegentore besiegelten die Niederlage. In der Schlussviertelstunde gelang der Ehrentreffer.

 

Joga Finito 10:6 BWJ Bruckhausen

Auch das zweite Auswärtspiel der Saison bezahlte der BWJ Bruckhausen Lehrgeld. Nach einem zerfahrenem Spiel verloren die Jungs aus Bruckhausen, trotz guter Kampfleistung, mit 10:6. Kleine Unachtsamkeiten in allen Bereichen des Spielfeldes verursachten immer wieder Gegentore, sodass der BWJ immer einem Rückstand hinterherlief. Offensiv hat es diesmal, auf einem deutlich angenehmeren Spielfeld, besser geklappt. Dies macht Mut für die kommenden Aufgaben gegen Raffelberg United und Ewig Knülle.

 

You must be logged in to post a comment Login